Logo of Indrivetec AG






Antriebsumrichter

IGBT-Antriebsumrichter - robuste Leistungsumformer


Antriebsumrichter stehen vor vielerlei Herausforderungen. Jede Anwendung ist jedoch wieder anders, was Leistung, Spannung, Drehzahl oder Steuerung betrifft. Sie kommen zum Einsatz, um Anlauf- und Drehzahlverhalten oder Leistungs- und Drehmomentverhalten von Wechselstrommotoren, aber auch von Gleichstrommotoren zu erweitern. Antriebsumrichter, auch Frequenzumrichter genannt, kommen insbesondere bei Pump- und Lüftungssystemen, Fortbewegungs- und Fahranwendungen sowie Servoantrieben zum Einsatz.

Bei Antriebsumrichtern werden vielfach IGBT-Halbleiterbauelemente eingesetzt (Insulated-Gate-Bipolar-Transistor-Halbleiter). Diese ermöglichen eine effiziente Regelung des Laststroms und schützen so das System auch vor Überlast.

Frequenzumrichter von Indrivetec – für höchste Leistung

Die Indrivetec-Spannungszwischenkreisumrichter mit 2- oder 3-Level-Technologie sind mit modernsten IGBTs ausgestattet. Dabei ist immer sichergestellt, dass Halbleiter diverser Lieferanten eingesetzt werden können, um flexibel auf Marktänderungen reagieren zu können.

Die IGBT-Spannungszwischenkreisumrichter eignen sich hervorragend für ASM- oder SM-Antriebe.

Unsere Umrichter können sowohl DASM oder ASM als Antriebe oder als Generatoren betreiben. Bei Synchronmotoren können Permanentmagnet- oder fremderregte Maschinen als Antriebe oder Generatoren betrieben werden. Dabei sind standardmässig Leistungsgrössen bis 10 MW und Spannungen von 400 Vac bis 1 kVac möglich. Für spezielle Bedürfnisse können unsere Entwickler auch höhere Spannungen realisieren, zum Beispiel 3.3 kVac.